RSS abonnieren

LARP-Polsterwaffen

LARP-Polsterwaffen

Polsterwaffen bestehen im Grunde aus einem festen Schaumstoff mit einer robusten Haut aus farbigem Latex. Die meisten Polsterwaffen verfügen außerdem über einen Kernstab. Mit diesen Waffen ist verletzungsfreier Umgang nahezu garantiert. Aus diesem Grund werden „Foam-Weapons“ schon seit langer Zeit in Spielfilmen, Theater und beim Live-Rollenspiel, dem sogenannten „LARP“ verwendet. Unser Sortiment ist vor allem auf futuristische und gegenwärtig-fiktive Genres ausgerichtet. Hierzu zählen im Wesentlichen „Zombie Apokalypse“, „Endzeit“, „Post-Nuclear“, „Cyberpunk“, „Steampunk“ und „Vampire“.

Wie wir aus Filmen, Serien und Videospielen wissen, ist die Schusswaffe aufgrund des enormen Munitionsverbrauchs und der Lautstärke, durch die nur weitere „Walker“ und „Beißer“ angelockt werden, nur zweite Wahl bei der Zombieabwehr. „The Walking Dead“, „Left4Dead2“,“Zombieland“ und „War Z“ zeigen, dass wer lange überleben will, sich tunlichst im Umgang mit einer Nahkampfwaffe übt. Abgesehen von den Klassikern, wie Feuerwehraxt, Machete und Schlagstock, wie sie zum Beispiel im zweiten Teil des Videospiels „Left4Dead“ eingeführt wurden, oder dem Kampfmesser, dass durch die Serie „The Walking Dead“ ein Revival in der Welt der Zombieapokalypse erlebt, sollte auch primitiveres Werkzeug vom Überlebenswilligen nicht verschmäht werden. Wie in „The Last Of Us“ oder „War Z“ sollte sich niemand zu schade sein, den untoten Horden mit einem verrosteten Heizungsrohr gegenüberzutreten. Das überleben ist schließlich das einzige was zählt.

Im Zombie-Apokalypse-Liverollenspiel hat man abhängig von Regelwerk und Veranstalter die Situation, dass Schusswaffen, also Nerf-Guns eher als Betäubungswaffe gegen Zombies funktionieren, da Kopftreffer mit Nerf-Darts auf einigen Veranstaltungen nicht erlaubt sind. Auf solchen Cons ist der angetäuschte (!) Kopftreffer einer Polster-Nahkampfwaffe beinahe die einzige Möglichkeit, den Untoten-NSC aus dem Spiel zunehmen.

Auch auf LARPs, bei denen „Kopfschüsse“ erlaubt sind, gehören Nahkampfwaffen zu den effektivsten Verteidigungswerkzeugen, denn in der Hitze des Gefechtes einen Kopfschuss mit einem Dartblaster auszuteilen gelingt eher selten.

25 Artikel

pro Seite

25 Artikel

pro Seite