Tuning-Sets

Tuning-Sets

Für einige ausgewählte Dartblaster bieten wir speziell entwickelte Tuning-Sets an, welche die Reichweite, die Haltbarkeit und/oder die Zuverlässigkeit des jeweiligen Blasters erhöhen sollen.

Das klassische Beispiel ist Dartblaster NERF Recon CS-6. Der Zylinder der Recon hat einen sehr dünnen Boden was es quasi unmöglich macht diesen Blaster zu modden ohne Gefahr zu laufen, dass dieses essentielle Teil früher oder später kaputt geht. Wir haben für die Recon und inzwischen auch für die Raider entsprechende „Austausch-Plunger“ entwickelt.

Die neueren Blaster der Elite-Serie haben in der Regel ein „Direct-Plunger-System“, wodurch ein Austausch des Zylinders nicht mehr erforderlich ist. Allerdings haben wir festgestellt, dass die Führung des Kolbens nicht optimal gelöst ist und einen speziellen Einsatz entwickelt, welcher eine optimale Kolbenführung gewährleistet: unsere Führungshülse, genannt „Guiding-Shell“. Diese ist in den Sets für Retaliator, Rampage und Elite AlphaTrooper enthalten.

Dazu bieten wir inzwischen auch unterschiedlich starke Federn für unsere Sets an. Hinter den Bezeichnungen „Tactical Range – TR“ und „Hard Range – HR“ verbergen sich Sets mit unterschiedlich starken Tuning-Federn. Insbesondere die Hard-Range-Federn sind für Mods mit besonderen Anforderungen gedacht und ermöglichen es euch mit euren Blastern extreme Reichweiten zu erzielen.

Zukünftig werden wir hier auch unseren „BCC – Blasterparts-Caliber-Converter“ für die NERF Mega Centurion anbieten. Ein Set welches es euch ermöglicht die Centurion so umzubauen, dass ihr normale CS-Darts damit verschießen könnt. 

16 Artikel

pro Seite

16 Artikel

pro Seite