RSS abonnieren

Dartblaster Tuning

Dartblaster Tuning

Hier gibt es Tuning-Federn (Modification Spings), Tuning-Sets (Modification Sets) und Voltage-Mods für alle möglichen NERF-Guns des Herstellers Hasbro. Nur damit erhaltet ihr für euren Mod eine ernsthafte Leistungssteigerung. Die Tuning-Federn sind deutlich stärker als die Originale und auf den jeweiligen Dartblaster so abgestimmt, sodass einerseits die maximal vertretbare Leistung rausgeholt wird und anderseits die angrenzenden Materialkomponenten nicht übermäßig stark belastet werden.

Eine kurze Einbauanleitung ist immer dabei. Der Einbau folgt in der Regel immer demselben Prinzip: Schrauben raus und Blaster öffnen. Wenn der Blaster offen ist, muss der Zylinder (Plunger), der Schlitten (Bolt-Sled) und der Fänger für die Arretierung (Catch) entnommen werden. Originalfeder gegen unsere Tuningfeder austauschen, fertig…

Für einige Blaster ist der Austausch bzw. die Ergänzung Mechanischer Teile erforderlich, um eine reibungslose Funktion des Blasters bei maximalem Tuning zu gewährleisten. Bei den Modellen „Recon“ und „Raider“ kann es durch die stärkere mechanische Belastung zu einem Bruch des Plungers im Blaster kommen, weshalb wir einen verstärkten Tuning-Plunger entwickelt haben. Nur so ist ein Tuning mit unserer „Hard-Range“-Feder, mit dem Recon und Raider eine Reichweite von gut 20m bewältigen, technisch möglich. Diesen Sets liegen noch ein verbesserter O-Ring zur sicheren Abdichtung und eine verstärkte Catch-feder bei.

Die Mechanik der Elite Blaster „Retaliator“, „Rampage“ und „Alpha Trooper CS-12“ kann durch die Spannung der deutlich stärkeren „Tuning-Feder“ verkanten. Die von uns entwickelte „Guiding Shell“ verhindert dies und sorgt in Verbindung mit der ebenfalls im Set enthaltenen Catch-Feder für ein stabiles Laufen und einrasten der Mechanik.

Elektrisch betriebene Blaster gibt es in zwei funktionsweisen. Bei den einen übernimmt ein Motor das Spannen der Feder, so dass diese Blaster vollautomatisch funktionieren - einfach anschalten und den Abzug nicht mehr loslassen. Andere bedienen sich der Flywheel-Technologie. Hier werden ähnlich einer Tennisballkanone zwei Schwungräder angetrieben, zwischen die der Dart, beim Betätigen des Abzugs, „gestupst“ und dann hinaus katapultiert wird. Um elektrisch betriebenen Blastern zu mehr Leistung zu verhelfen, muss die Spannung erhöht werden. Unsere Voltage-Mod-Tuning-Sets enthalten eine dem Blastermodell entsprechende Anzahl Lithium-Ionen Akkus, sowie eine Tuning-Feder, falls erforderlich, sowie, abhängig vom Blastermodell noch andere Tuning-Teile, wie Catch-Federn, Batterie-Dummies oder Adapterhülsen. Den Voltage-Mods liegt eine detaillierte Einbauanleitung bei.

Solltet ihr wieder erwarten kein Tuning-Produkt für euren Blaster finden – wendet euch via Kontaktformular an uns – bestimmt können wir etwas für euch tun.

Viel Spaß beim Modden.

4 Artikel

pro Seite

4 Artikel

pro Seite