Nerf N-Strike Elite Modulus Mediator

Variabler Federdruck-Blaster mit ergonomischem Pumpgriff und Slam Fire.
Verfügbarkeitsbenachrichtigung aktivieren

Versandfertig [in Tagen]: 1

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

32,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Details

Der Modulus Mediator: Never change a running (Rampage) system?

Wenn man sich beim Nerf Modulus Mediator denkt: "Ein Pump Action-Magazinblaster mit horizontalem Magazin? Das gab es doch schon?" liegt man schon ganz richtig. Die Mediator erinnert in der Funktion schon sehr an die Rampage (oder den Stormtrooper Blaster).

Dieses erfolgreiche Konzept hat Hasbro nun für einen Modulus-Blaster übernommen. Nicht nur optische Änderungen sorgen aber dafür, dass der Mediator im Look & Feel deutlich anders ist als die Rampage.

Kompakt und vielseitig

Als erstes fällt sicher auf, dass der Nerf Modulus Mediator im Gegensatz zur Rampage keinen Lauf hat. Deshalb wanderte der Pumpgriff bis unter den horizontalen Magazinschacht, was den Blaster deutlich kürzer macht als die Rampage. Wem der Blaster dadurch zu kurz ist, kann dank des angebrachten Laufadapters alle möglichen Nerf Laufverlängerungen anbringen – natürlich nicht nur die speziell für den Mediator. designte Laufverlängerung mit Unterlauf-Dartblaster.

Der Nerf Mediator besitzt außerdem Zubehörschienen, eine auf dem Blaster und eine an der Seite, so dass Visiere oder Taschenlampen montiert werden können.

Wie die Rampage kann auch der Mediator mit einer Schulterstütze ausgestattet werden, so dass er entweder als Basis für größere Blaster verwendet werden kann oder als sehr kompakter Magazinblaster.

Schnellfeuer-Aktion durch Slam Fire-Mechanik

Zum Glück hat der Mediator nicht nur das seitliche Magazin von der Rampage geerbt, sondern auch die geniale Slam Fire Funktion. So steht neben dem normalen Ablauf (Spannen, Abzug ziehen, schießen, wiederholen) auch ein zweiter Mechanismus zur Verfügung, mit dem man sehr hohe Schussraten erreichen kann:

Im Slam Fire Modus wird der Abzug gedrückt gehalten und der Pumpgriff vor und zürück bewegt. Jedes mal wenn der Pumpgriff vorne ist, wird automatisch ein Dart verschossen. Geübte User kommen so auf Schussraten, die höher sind als viele automatische, batteriebetriebene Blaster.

Eiskalt auch im Design

Der Mediator erstrahlt im Modulus-typischem Weiß. Ein paar orange Teile und zwei blaue Streifen sorgen für dezente Akzente. Im Design ist Gehäuse eher schlicht gehalten - futuristische Details sorgen für einen coolen Sci Fi-Look. An zwei Ösen können Trageriemen befestigt werden, mit dem der Blaster über der Schulter oder um den Hals getragen werden kann.

Sechs Darts und ein Magazin sind bei der Mediator dabei. Die Kapazität und der Dartvorrat kann mit allen separat erhältlichen Magazinen und Dart-Refills von Nerf erhöht werden - denn natürlich ist der Blaster mit allen erhältlichen Clips kompatibel.

Für Fans von federbetriebenen Magazinblastern ist der Mediator eine gute Wahl. Durch die kompaktere Bauweise und den Laufverlängerungs-Adapter könnte sich die Anschaffung auch Rampage-Fans lohnen!

Der Nerf N-Strike Elite Modulus Mediator im Detail

  • Magazinblaster aus der Nerf Modulus-Serie mit ergonomischem Pumpgriff
  • Keine Batterien benötigt
  • Mit Anschlusspunkten für Laufverlängerungen und Schulterstützen
  • Slam Fire-Schnellfeuerfunktion
  • Mit Magazin und sechs Darts




Achtung! Nur für Kinder ab 8 Jahren geeignet. Nicht auf die Augen oder ins Gesicht zielen. Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet, da Kleinteile verschluckt werden können. Erstickungsgefahr!

Details

Details

Artikelnummer 11506
EAN 5010993448555
Hersteller Hasbro
Marke Nerf Modulus
Produkttyp Gewehr
Blaster-Modus Pump-Action
Lieferumfang Mediator Blaster, Magazin, 6 Darts
Mindestalter [in Jahren] 8

Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Sie bewerten den Artikel: Nerf N-Strike Elite Modulus Mediator
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Leistung
Verarbeitung
Design
Gesamt

Kommentare