Tuning-Feder für die Nerf N-Strike Elite Mega CycloneShock

Die Mega Darts hatten einen schweren Start bei der Nerf Fanbase. Die Blasterparts Tuning-Feder für die Cyclone Shock zeigt, dass Nerf N-Strike Elite Mega Darts sehr gut fliegen können.
Tuning-Feder für die Nerf N-Strike Elite Mega CycloneShock is available for purchase in increments of 1

Versandfertig [in Tagen]: 1

Verfügbarkeit: Lieferbar

8,90 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Blasterparts

Beschreibung

Details

Verhelft der Nerf N-Strike Elite Mega Cyclone Shock zur der Power, die ihrer Erscheinung würdig ist

Die Leistung des Blasters ist auch durchaus akzeptabel, allerdings benötigen die großen, deutlich schwereren Mega Darts auch wesentlich mehr Energie, um auf ordentlich Geschwindigkeit und Reichweite zu kommen. Zum Glück ist der Blaster sehr solide verarbeitet und verträgt deshalb locker ein massives Federupgrade.

Cyclone Shock Tuning in nüchternen Zahlen

  • Äquvalente Masse der Feder: 9kg
  • Reichweitengewinn: ca 90%
  • Zuwachs Mündungsgeschwindigkeit: ca 100%
  • Schwierigkeitsgrad des Einbaus: moderat

Macht es Euch so einfach wie es geht!

.

Öffnet zuerst den Schlitten und nehmt die obere Hälfte des Schlittens ab. Schaut Euch die Gegenseite des Schlittens an und merkt Euch, auf welchem Stift die kleine Rückholfeder aufgesteckt ist. Der einfachste Weg für den Federtausch ist, die Feder von dem T-Stück des Plungers herunterzudrehen. Dafür biegt Ihr die Feder am Ende etwas auf, schiebt die entstandene Öffnung über einen Bügel des T-Stücks. Nun die Tuning-Feder einfach auf den Plunger drehen. Überprüft den Sitz der Querverbindung in der Unterseite des Schlittens. Durch leichtes, vorsichtiges Rütteln an den einzelnen Segmenten findet Ihr schnell die Einrastposition der Teile. Achtet noch auf die Position der Feder des Abzuges. Bevor der Schlitten wieder zusammengeschraubt wird, müsst Ihr das Ende der Rückholfeder mit einem kleinen Schraubendreher wieder auf den richtigen Pin bringen.



Kurzanleitung zum Einbau der Tuning-Feder


Achtung: Bei diesem Tuningprodukt handelt es sich es sich um kein Spielzeug. Nicht für Kinder geeignet! Zielen Sie generell nicht auf Augen oder das Gesicht anderer Personen. Eine Schutzbrille wird empfohlen. Bei diesem Produkt handelt es sich weder um einen Artikel vom Hersteller des benannten Softdartblasters, noch wird dieses Produkt von Hasbro Inc. unterstützt. Dieses Produkt wird durch die Blasterparts GmbH unabhängig entwickelt, produziert und vertrieben.

Details

Details

Artikelnummer 600015
EAN 5305407325004
Hersteller Blasterparts
Marke Blasterparts
Produkttyp Feder
Lieferumfang Einbauanleitung, Tuning-Feder
Info

Äquivalentmasse: ~ 9 kg

Reichweite: 25 - 30 m

Produktgewicht [g] 50
Mindestalter [in Jahren] 15

Kundenmeinungen

Kundenmeinungen (2)
Powerful but...
Leistung
Verarbeitung
Design
Gesamt
The spring is really more powerful than the stock one. The blaster takes a great increase in powerand range. The only problem I have now is slam fire : any vibration to the gun once the spring is loaded just fires the blaster. I have to find a workaround to that, it seems the trigger mechanism is now to weak to hold the spring tension properly. Kundenmeinung von Armageddon (Veröffentlicht am 21.06.2016)
Very good a bit too good
Leistung
Verarbeitung
Design
Gesamt
This spring is so powerful when put in the cyclone shock. When the gun has been re barreled to shoot elite darts the range is incredible. I found the because the spring was so strong it would stop the plunger rod from catching on the trigger. I put some electrical tape on the top of the plunger rod with seemed to fix the problem. Overall so powerful with elite darts! Kundenmeinung von 1_WarMachine (Veröffentlicht am 07.03.2016)
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Sie bewerten den Artikel: Tuning-Feder für die Nerf N-Strike Elite Mega CycloneShock
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Leistung
Verarbeitung
Design
Gesamt

Kommentare